Weihnachtspakete werden gesammelt Haren: Wocken unterstützt seit Jahren Helpings Hands

Andreas Stricker (links) und Anton Wocken sind bald wieder auf Achse.  Foto: Helping HandsAndreas Stricker (links) und Anton Wocken sind bald wieder auf Achse. Foto: Helping Hands

Haren . Am 11. Dezember startet der Verein "Helping Hands" wieder drei Hilfstransporte nach Moldawien, Rumänien und in die Ukraine, an Bord im besten Fall 18500 Weihnachtspäckchen. Erneut wird auch der Emmelner Spediteur Anton Wocken wieder die zehntägige Fahrt in das verschneite Osteuropa auf sich nehmen.

Der Spediteur fährt seit 2013 jedes Jahr mit. Seine Spedition mit 60 Zugmaschinen und 120 Sattelaufliegern ist europaweit im Einsatz. Helping Hands-Präsident Hansi Brake ist dem Unternehmer zutiefst dankbar: "Wir bezahlen keinen Cent." So s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN