Ein Bild von Tobias Böckermann
30.10.2019, 17:14 Uhr EIN KOMMENTAR ZUR ENERGIEWENDE

Haren bringt Energiewende näher

Ein Kommentar von Tobias Böckermann


Foto: dpaFoto: dpa

Haren. Der Windpark Fehndorf/Lindloh kann mit seinem Speichertestfeld einen entscheidenden Beitrag zur Energiewende und damit im Kampf gegen den Klimawandel leisten. Klingt übertrieben? Höchstens ein bisschen. Ein Kommentar.

Denn zwar sind weder Windräder noch Batteriespeicher oder die Wasserstofftechnik an sich neu. In dieser Form einmalig ist aber das Zusammenspiel dieser verschiedenen Speichertechniken samt Steuerung. Und genau das ist so bedeutsam

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN