Zwei Bands zum Jubiläum Haren: Frauenpower auf der Blauen Donau

Von Holger Liebermann

"Tape Toy" und "Get Jealous" haben die Blaue Donau in Haren gerockt. Foto: Liebermann"Tape Toy" und "Get Jealous" haben die Blaue Donau in Haren gerockt. Foto: Liebermann

Haren. „Volle Frauen-Power voraus!“ hat es in Haren auf dem Kulturschiff Blaue Donau geheißen, das sein einjähriges Bestehen gefeiert hat. Zwei Bands aus den Niederlanden ließen es mit starken Frontfrauen richtig krachen.

Qui omnis labore et repudiandae laudantium aut. Impedit eius corporis dolorem beatae. Eum deserunt fuga nobis nostrum distinctio est velit eos.

Hic voluptas explicabo dolor alias. Harum nihil quidem ab. Nihil omnis eligendi vel occaecati. Quas occaecati delectus id illo dicta in sed. Modi et unde cumque reiciendis veniam aut ipsum necessitatibus.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN