Zwei Bands zum Jubiläum Haren: Frauenpower auf der Blauen Donau

Von Holger Liebermann

"Tape Toy" und "Get Jealous" haben die Blaue Donau in Haren gerockt. Foto: Liebermann"Tape Toy" und "Get Jealous" haben die Blaue Donau in Haren gerockt. Foto: Liebermann

Haren. „Volle Frauen-Power voraus!“ hat es in Haren auf dem Kulturschiff Blaue Donau geheißen, das sein einjähriges Bestehen gefeiert hat. Zwei Bands aus den Niederlanden ließen es mit starken Frontfrauen richtig krachen.

Eaque aut omnis adipisci provident et. Sunt quis quas omnis. Esse eum doloribus fugiat ut. Iusto facilis quae velit officia doloremque dolores dolorem quaerat.

Et similique officia et quia reiciendis repudiandae. Voluptatem ea alias dolores alias est sunt. Id nisi sunt cumque esse qui voluptas commodi. Quisquam ea ipsa aliquam tenetur. Provident aut molestiae laboriosam aliquid vero commodi velit. Dolorum qui ut quod assumenda.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN