Hollandmarkt erneut großer Erfolg Tausende strömen in Harener Innenstadt zu Holländern

Gut was los, auf dem Hollandmarkt in Haren. Foto: Gerd MecklenborgGut was los, auf dem Hollandmarkt in Haren. Foto: Gerd Mecklenborg

Haren. Der Gewerbeverein Haren City aktiv hat zum zweiten Mal den „echten“ großen Holland-Markt in Verbindung mit einem verkaufsoffenen Sonntag veranstaltet.

Ab 13 Uhr hieß es: Die Holländer sind da! Seit 25 Jahren ist Henk ter Hennepe mit seinem Marktteam auf Tour. Über 30 Marktbeschicker aus den benachbarten Niederlanden versprühten am Sonntag in Haren ihren authentischen Charme. Geboten wurden typische Hollandspezialitäten wie Käse, fangfrischer Fisch, Fritjes oder Frikandeln.

Sehr begehrt: Echter Hollandkäse. Foto: Gerd Mecklenborg

Natürlich gab es auch ein riesiges Angebot an süßen Leckereien, etwa Poffertjes, Honigwaren und Lakritz. An weiteren Ständen wurden, neben Taschen aller Art und Textilien, auch Leder-und Kurzwaren sowie Nützliches für den Haushalt und natürlich Blumen feilgeboten.

Holzschuhe gehören auf einem Hollandmarkt einfach dazu. Foto:Gerd Mecklenborg

 Eine 18-köpfige Marchingband sorgte dabei für den richtigen Bummelsound.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN