150 Jahre KÖB Kriminalromane im Gepäck auf dem Weg nach Haren

Von Jan Grothe

150-jähriges Bestehen feiert die Katholisch Öffentliche Bücherei Haren.Foto: Jan Grothe150-jähriges Bestehen feiert die Katholisch Öffentliche Bücherei Haren.Foto: Jan Grothe

Haren. Die Katholisch Öffentliche Bücherei Haren feiert ihr 150-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird am 19. und 20. Oktober im neuen Bischof-Demann-Haus am Martinusplatz kräftig gefeiert.

Schon am Samstag geht es mit einem Highlight los. Buchautorin Margarete Bertschik kommt für eine Autorenlesung in die KÖB Haren. Die Cloppenburgerin hat ihre Kriminalromane im Gepäck und freut sich auf einen spannenden Abend. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird aber um eine Anmeldung unter Tel. 05932-5004357 gebeten.

Foto: Jan Grothe

Am Sonntag gibt es  einen Tag der offenen Tür. Ab 13 Uhr freut sich das KÖB Team über viele Besucher, die sich die hellen und gemütlichen Räume der neuen Bücherei einmal genauer ansehen und mitfeiern möchten. Natürlich gibt es auch ein Programm für Groß und Klein. Das Puzzle-Detektiv-Spiel lädt mit einer kindgerechten Puzzlewand zu einem heiteren Suchspiel ein. Dabei gibt es Preise für die Kids zu gewinnen. 

Außerdem können sich die Kleinen den ganzen Tag beim Herbstbasteln mit Naturmaterialien wie Kastanien, Eicheln oder auch Tannenzapfen kreativ betätigen und sich über eine Schatzkiste mit kleinen Überraschungen freuen. Um 15 Uhr und um 16 Uhr gibt es dann jeweils eine wunderbare Bilderbuchkino-Vorstellung. „Wir freuen uns auf viele Gäste und zwei schöne Tage in unseren neuen Räumen“, sagt KÖB-Leiterin Anita Grothe.

Das Bücherei-Team freut sich natürlich auch sonst auf viele Buchinteressierte. Die Öffnungszeiten der KÖB Haren sind montags bis donnerstags von 15 bis 17.30 Uhr, dienstags von 10 bis 11.30 Uhr sowie sonntags von 10.30 bis 12 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN