Konzerte in der Blauen Donau Isaac Birituro & The Rail Abandon begeistern in Haren „unter Deck“

Isaac Birituro & The Rail Abandon boten phantastische Musik und eine mitreißende Show. Foto: Gerd MecklenborgIsaac Birituro & The Rail Abandon boten phantastische Musik und eine mitreißende Show. Foto: Gerd Mecklenborg
Gerd Mecklenborg

Haren. Einen großartigen Fusion-Gig haben Isaac Birituro & The Rail Abandon zu ihrem Tour-Auftakt im Bauch des Kulturschiffes in Haren-Raken abgeliefert. Das Mini-Festival des RütenRock-Teams hätte am Samstagabend mehr Zuhörer verdient gehabt. Aber die, die da waren, erlebten ein Musikerlebnis der ganz besonderen Art, das sie so schnell wohl nicht vergessen werden.

Den Auftakt machte die Harener Band Wilderlife in einer Akustik-Duo-Besetzung. Tim Gröninger (Gesang und Gitarre) und Nino Helle (Gitarre) brachten ihre Songs, (sonst rockig in Vierer-Besetzung) unplugged rüber, und das machten sie richtig

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN