Ehrenamt erstmals vergeben Michael Wernicke ist Beauftragter für Menschen mit Behinderungen

Erster Behindertenbeauftragter der Stadt Haren wird Michael Wernicke. Ratsvorsitzender Heinz Over (l.) und Bürgermeister Markus Honnigfort gratulierten. Foto: Tobias BöckermannErster Behindertenbeauftragter der Stadt Haren wird Michael Wernicke. Ratsvorsitzender Heinz Over (l.) und Bürgermeister Markus Honnigfort gratulierten. Foto: Tobias Böckermann
Tobias Böckermann

Haren. Die Stadt Haren hat erstmals einen Beauftragten für Menschen mit Behinderungen ernannt. Michael Wenicke wird sein Amt im November antreten.

Das hat der Stadtrat einstimmig beschlossen. Wernicke lebt in Wesuwe, ist 47 Jahre alt und gelernter Baustoffkaufmann. Seit einem Schlaganfall im Jahr 2016 ist er Erwerbsunfähigkeitsrentner. Er wird vorerst bis 2026 als Ansprechpartner für

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN