zuletzt aktualisiert vor

„Silvermoon“ leuchtet seit 25 Jahren

Von Ruth Germer-Engelken

Meine Nachrichten

Um das Thema Haren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Haren. Seit 25 Jahren sorgt die Harener Liveband „Silvermoon“ auf Schützenfesten und anderen Veranstaltungen für Tanz und gute Laune bei den jeweiligen Gästen. Am kommenden Samstag, 22. April, ab 20 Uhr feiert sie nun ihr Jubiläum im Festzelt auf dem Schützenplatz in Wesuwe-Siedlung.

Ob aktuelle Hits oder bekannte Schlager, die Musiker der Gruppe „Silvermoon“ kennen sie alle – und können sie live spielen. „Handgemacht und nicht vom Band“, wie Silvermoon-Mitglied Andreas Stroot stolz betont. Kurz nach der Gründung 1987 ist er zur Band gestoßen. Einige Zeit später sein Bruder Johann. „Unser Ziel ist es immer noch, dass jeder Festbesucher abends nach der Feier nach Hause geht und sagt, er hätte ein tolles Fest erlebt“, sagt Sängerin Nadine Büter. Sie ist seit zwei Jahren Mitglied der siebenköpfigen Band. Zur Stammbesetzung gehören heute neben den Stroot-Brüdern und Nadine Büter auch Reinhard Schulte, Norbert Scholtenalbers, Hermann Jansen und Dirk Carell. Vor Büter, aber auch vor anderen Mitgliedern, gab es bereits mehrere Wechsel in den vergangenen 25 Jahren innerhalb der Musikerbelegschaft. „Wir sind alles Hobbymusiker, in vielen Fällen war die Belastung Beruf, Hobby und Familie einfach zu groß, um immer gute Auftritte zu absolvieren. Denn „gute Laune sollte man schon haben, um auf der Bühne zu stehen“, meint Bassist Andreas Stroot. Ihre Muße zur Musik möchten die Musiker am Samstagabend beweisen. Neben der Band dürfen sich die Gäste auf Live-Acts von damals und heute freuen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN