Feste Größe im Emsland Harener Line-Dance-Klub Hillbilly Stompers wächst seit 20 Jahren

Von pm

Meine Nachrichten

Um das Thema Haren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die aktuelle Formation der Hillbilly Stompers. Foto: VereinDie aktuelle Formation der Hillbilly Stompers. Foto: Verein

Haren. 1998 haben Brigitte Wolf, Hermann und Bernhard Lammers die Hillbilly Stompers gegründet. Auslöser war ein Line Dance Seminar mit der langjährigen englischen Mentorin Lexie Griffiths. Sie brachte den Line Dance aus England mit. Dort war der Tanzstil schon längst „Saloon-fähig “.

Der erste Auftritt der damals siebenköpfigen Hillbilly Stompers fand in Aschendorf auf dem 25-jährigem Jubiläum vom emsländischen Country-Urgestein Hermann Lammers Meyer. An diesem Abend lernte Mitglied Bernhard Lammers dann Kirsten Rüther kennen. Durch den Kontakt erweiterten die Hillbilly Stompers ihr Kursangebot auch ins nördliche Emsland.

Zuhause im Heimathaus Wesuwe

Seit dem 1. Oktober 1998 wird im Studio „Drei Life“ in Haren, in der Gaststätte Weymann in Oberlangen und dem Gasthof Schulte Lind in Papenburg regelmäßig zu Country-Klängen getanzt. Nach mehreren Kursen trafen sich dann regelmäßig zehn bis 15 Männer und Frauen zum Line Dance. Da aber auch in Haren die Nachfrage immer größer wurde, wurde ein Verein gegründet. Ganz klein im privaten Keller angefangen ist der Klub seitdem immer weiter gewachsen. Mittlerweile haben die Hillbilly Stompers ihr Zuhause im Heimathaus in Haren-Wesuwe gefunden. Die Tanzgruppe ist als Arbeitskreis Line Dance mittlerweile Teil des Heimatvereins Wesuwe. Das Heimathaus bietet mit seinem Holzboden den perfekten Untergrund für das Training, das jeden Dienstag um 20 Uhr stattfindet.

Feier mit Gastvereinen und Mitgliedern

Am Samstag, den 6. Oktober fand im Heimathaus Wesuwe eine Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Bestehen der Hillbilly Stompers statt. Arbeitskreisleiter Friedhelm Herbers konnte neben zahlreichen Gastvereinen aus dem Emsland auch Gründungsmitglieder der ersten Tage begrüßen. So hielt auch Bernhard Lammers, als Mitgründer in einer Ansprache Rückschau auf die letzten Jahre. „Ich bin stolz, dass es euch auch nach 20 Jahren noch gibt und Line Dance mittlerweile im Emsland zu einer festen Größe geworden ist!“, sagte er.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN