Fliesen Halle eröffnet Firma Nünemann in Haren stellt sich vor

Von Gerd Mecklenborg

Meine Nachrichten

Um das Thema Haren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Harener Fliesenhalle eröffnet, von links: Das Ehepaar Nünemann, Harens Bürgermeister Markus Honnigfort, Burkhard Kalmer (Emsländische Volksbank), Architekt Franz Menke und Michael Zehler (Sayk & Zehler Haustechnik). Foto: Gerd MecklenborgHarener Fliesenhalle eröffnet, von links: Das Ehepaar Nünemann, Harens Bürgermeister Markus Honnigfort, Burkhard Kalmer (Emsländische Volksbank), Architekt Franz Menke und Michael Zehler (Sayk & Zehler Haustechnik). Foto: Gerd Mecklenborg

Haren. Das Baugeschäft Nünemann in Haren an der Wesuweer Straße 57 ist um eine Fliesenhalle erweitert worden.

Zur Eröffnung konnte Magdalene Nünemann, Inhaberin der „Harener Fliesen Halle“, zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Im April habe man den Entschluss gefasst auf dem Gelände des Baugeschäftes eine Fliesenhalle zu eröffnen, erfuhren die Ehrengäste bei der Begrüßung. Zwei Gründe dafür seien ausschlaggebend gewesen, sagte Andreas Nünemann, der das Baugeschäft seit 2001 betreibt. Als Bauträger brauche man nicht nur kompetente Nachunternehmer, sondern auch Lieferanten die das Unternehmen mit qualitativ hochwertigen Produkten beliefern „Da unser Lieferant für Fliesen seine Tore geschlossen hat, liefern wir jetzt unsere eigenen, so haben wir als Bauträger direkten Zugriff auf qualitativ hohe Produkte“, sagte der Maurer- und Betonmeister.

Das Aushängeschild der neuen Firma, der die Nünemanns den Namen „Harener Fliesen Halle“ gaben, solle „in erster Linie für hervorragende Qualität“ stehen, so Magdalene und Andreas Nünemann in der Konzeptvorstellung. In der neuen Ausstellungs- und Verkaufshalle werden hochwertige Fliesen, ein komplettes Sortiment aus Natursteinen, sowie sämtliches Zubehör angeboten.

Die Glückwünsche der Stadt Haren überbrachte Bürgermeister Markus Honnigfort, der betonte, „dass Handwerksbetriebe wie der eure sehr wohl Zukunft haben“, man müsse allerdings wieder verstärkt Auszubildende für das Handwerk begeistern. Im Anschluss an die Eröffnungsfeier gab es einen Tag der offenen Türen und geführte Rundgänge für alle Interessierten.

Geöffnet hat die Harener Fliesen Halle parallel zu den Geschäftszeiten des Bauunternehmens. Termine können telefonisch unter 05932/1281 vereinbart werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN