Sportereignis am 20. Juli 2018 Citylauf in Haren läutet Musiktage ein

Von Gerd Mecklenborg

Meine Nachrichten

Um das Thema Haren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Haren. Auch 2018 starten die Harener Musiktage wieder mit dem Harener Citylauf durch das Stadtgebiet – am Freitag, 20. Juli. „Natürlich ist der beliebte Lauf eine unabhängige Großveranstaltung, nutzt allerdings die Synergien der Musiktage“, sagt Christian Kuhl vom Organisationsteam des TuS Haren.

Im Gespräch mit unserer Zeitung blickt Kuhl, der 2006 die Leitung des Citylaufs übernahm, auf die Geschichte der Sportveranstaltung zurück. Der Citylauf in der jetzigen Form sei aus einem Volks- und Wanderlauf des TuS Haren, mit Start und Ziel im Emsparkstadion, hervorgegangen. Der langjährige TuS-Vorsitzende Ewald Stapel habe dann das Konzept eines modernen Citylaufs für alle Laufbegeisterten im Emsland und aus den benachbarten Niederlanden entwickelt.

„Das passte auch gut zu der Kultveranstaltung, den Hamus, wie die Harener die Musiktage nennen, und wir konnten die große Bühne dieser Veranstaltung nutzen. Für viele Harener war das eine Art Start in die Hamus“, sagt Kuhl. Der Lauf entwickelte sich schnell zu einem Stelldichein von Sportlern – unter ihnen auch viele bekannte Läufer – aus der gesamten Region. „Im Schnitt hatten wir 700 bis 800 Anmeldungen“, berichtet Kuhl.

Künftig vor den Sommerferien

Organisiert wird die Großveranstaltung von der Leichtathletikabteilung des TuS, „und etwa 80 Betreuer sorgen für einen reibungslosen Ablauf“, ergänzt der Gesamtleiter. Das Organisationsteam besteht neben Kuhl aus Thomas Hamm, Frank Gerdelmann, Heinz Pinkernell und Dirk Gerdelmann. Ab dem nächsten Jahr planen die Organisatoren unabhängig von den Musiktagen und möchten das Ereignis dann jeweils vor den Sommerferien veranstalten.

Quer durch die Harener Innenstadt wird auch am Freitag wieder eine attraktive und schnelle Strecke angeboten. Die Fünf-Kilometer-Strecke und die Strecke über zehn Kilometer sind DLV-vermessen, somit bestenlistenfähig.

Teamwertung beliebt

Natürlich wurde auch an die ganz jungen Laufbegeisterten gedacht. Für den Läufernachwuchs wurde eine Strecke über 1,5 Kilometer ausgemessen, und die Bambini können ihre Schnelligkeit über 400 Meter demonstrieren. Beliebt ist die Teamwertung über fünf Kilometer. Hier gehen jeweils drei Läufer für ihre Firmen, Vereine oder Gruppen in die Wertung.

Das Organisationsteam des TuS Haren hat auch zum Citylauf 2018 einen straffen Veranstaltungsablauf geplant und bietet wettkampfgerechte Rahmenbedingungen. „Denn das sind die Voraussetzungen für gute Ergebnisse und rasante Läufe“, freuen sich die Macher auf die sportlichen Wettkämpfe und die tolle Startkulisse vor dem Emslanddom.


Das Programm

17 Uhr Bambinilauf

17.30 Uhr Schülerinnenmeile

17.50 Uhr Schülermeile

18.15 Uhr Jedermannlauf

19 Uhr Hauptlauf

Straßensperrungen im Stadtkern erforderlich

Damit die 21. Auflage des Harener Laufspektakels am 20. Juli 2018 wieder ein schönes Erlebnis für Läufer wie Zuschauer wird, sind Straßensperrungen im Stadtzentrums Harens erforderlich. Neu ist in diesem Jahr ein absolutes Halteverbot auf der Hafenstraße, da hier der Verkehr in beide Richtungen umgeleitet wird. Fahrzeuge, die am 20. Juli dort parken, werden daher abgeschleppt.

Auch die Anwohner von Werftstraße, Kanalstraße, Möwestraße, Pascheberg, Fürstenbergstraße sowie der Laufstrecke über die Straßen Kirchstraße, Martinusplatz, Burggraben, Mittelstraße, Emsstraße, Schleusenstraße, Deichstraße, Brüggendiek können zwischen 16 Uhr bis voraussichtlich 21 Uhr diese Straßen nicht mit dem Auto befahren. Ausnahmen gelten nur für Fahrzeuge von Feuerwehr und Rettungsdiensten.

Der TuS Haren dankt allen von den verkehrlichen Anordnungen betroffenen Anliegern schon jetzt für ihre Unterstützung und hofft auf einen reibungslosen Ablauf des Events. Jährlich zieht das Ereignis rund 800 Lauffreunde und rund 1500 Zuschauer aus der Region in die Schifferstadt.

Für weitere Fragen zur Sperrung steht der Veranstalter TuS Haren unter der Mailadresse info@citylauf-haren.de zur Verfügung.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN