Wettbewerb im Landtag Preisträgerinnen von der Martinus-Oberschule Haren

Freuten sich über den Besuch im Landtag, v.l.: Ursula Schmitt-Senger, Marie Anneken, Henrieke Bramsmann und Bernd Carsten Hiebing. Foto Martinus-Oberschule HarenFreuten sich über den Besuch im Landtag, v.l.: Ursula Schmitt-Senger, Marie Anneken, Henrieke Bramsmann und Bernd Carsten Hiebing. Foto Martinus-Oberschule Haren

Haren. Für ihre Arbeit zum 65. europäischen Wettbewerb sind Schülerinnen der Martinus-Oberschule Haren im niedersächsischen Landtag ausgezeichnet worden.

„Denk mal – worauf baut Europa?“ Danach hat der „ Europäische Wettbewerb“ in seiner 65. Auflage gefragt. Junge Europäer und Europäerinnen waren dazu aufgerufen, das Fundament Europas auf kreative Weise freizulegen. Am Dienstag hatte Landtag

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN