Sieben neue Sportassistenten TV Rütenbrock setzt auf die Jugend

Meine Nachrichten

Um das Thema Haren Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ehrungen und Neuwahlen beim TV Rütenbrock, vorn, von links: Celina Schnettberg, Sandra Neehoff, Lisa und Jana Möller. Hinten: Doris Teiken, Monika Ellermann, Benedikt Seelhorst, Martina Sanders, Gerda Heidotting, Svenja Kamp und Tina Kleemann. Foto: TV RütenbrockEhrungen und Neuwahlen beim TV Rütenbrock, vorn, von links: Celina Schnettberg, Sandra Neehoff, Lisa und Jana Möller. Hinten: Doris Teiken, Monika Ellermann, Benedikt Seelhorst, Martina Sanders, Gerda Heidotting, Svenja Kamp und Tina Kleemann. Foto: TV Rütenbrock

Haren. Eine neue Männer Fitness Gruppe startet beim Turnverein Rütenbrock.

Benedikt Seelhorst, gelernter Physiotherapeut, hat sich bereit erklärt, die Frauensportgruppe zu übernehmen und im Anschluss daran eine neue Gruppe, Männer Fitness zu eröffnen, wurde bei der Jahreshauptversammlung bekannt gegeben. Beginn ist Montag, 9. April, in der Turnhalle Rütenbrock, wo von 19 bis 20 Uhr Frauen-Fitness und von 20 bis 21 Uhr Männer-Fitness angeboten wird.

Neu ist die Tanzgruppe, Modern Dance für Kinder und Jugendliche, die am 5. Februar gestartet ist. Zum ersten Training erschienen 24 Jugendliche. Die Leitung Tina Kleemann, kann alle motivieren und sorgt für neuen Schwung, wurde berichtet.

Beim TV gibt es zurzeit zu wenig Abteilungsleiter. Innerhalb kürzester Zeit, haben viele aus persönlichen Gründen ihre Leitungsfunktion abgegeben. Trotz großer Bemühungen seitens des Vereins, mit einer Anzeige beim Kreissportbund und vielen Telefonaten war es schwer die Lücken zu schließen, teilte der Vorstand mit. Doch es wurde für guten professionellen Ersatz gesorgt. Die Mutter Kind Gruppe hat Christa Kempe übernommen. Durch viele Spielideen habe sie es geschafft, dass wieder sehr viele Eltern mit ihren Kleinkindern zur Gruppe kommen.

Für die Stepaerobic Gruppe gibt es noch keine neue Leitung. Der Vorstand ist noch immer auf der Suche.

Um solchen Problemen vorzubeugen, setzt der TV Rütenbrock auf Nachwuchs. Es haben sich sieben Mädchen aus der Leichtathletik-Abteilung bereit erklärt, die Sportassistenten Ausbildung zu absolvieren. Sandra Neehoff, Johanna Schütte, Wiebke Dall, Jana Möller, Christin Rüther, Lisa Möller und Celina Schnettberg, werden im Sommer mit der Ausbildung beginnen. Die Mädchen wurden mit einem großen Applaus begrüßt.

Der Vorstand um die Vorsitzende Doris Teiken verabschiedete die Abteilungsleiter Svenja Kamp und Annika Eilers mit Blumensträußen. Die neuen Abteilungsleiter Christa Kempe, Tina Kleemann und Benedikt Seelhorst wurden mit Geschenken und Blumen begrüßt.

Ausgezeichnet wurden Monika Ellermann und Martina Sanders. Sie sind, eingesprungen, als Abteilungsleiter fehlten. Außerdem wurde Gerda Heidotting für 20 Jahre Mitgliedschaft im TV geehrt.

Bei den Wahlen sind Doris Teiken als Vorsitzende und Andreas Nüsse als Schriftführer wiedergewählt worden. Die Abteilungsleiter Stefan Kremer (Leichtathletik) und Martina Sanders (Turnen) wurden einstimmig gewählt. Zum Schluss wurde eine Vertrauensperson aus dem Vorstand, für besondere Anliegen bestimmt, die Wahl fiel auf Regina Smolarek zweite Vorsitzende des TV Rütenbrock.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN