Einsatz bei Unternehmen Röchling Feuerwehr löscht Kleinbrand in Haren-Rütenbrock

Von Tim Gallandi

Die Feuerwehr beim Abrücken vom Einsatzort in Haren-Rütenbrock nach dem Löschen des Brands bei Röchling Engineering Plastics. Foto: Tim GallandiDie Feuerwehr beim Abrücken vom Einsatzort in Haren-Rütenbrock nach dem Löschen des Brands bei Röchling Engineering Plastics. Foto: Tim Gallandi

Haren. Zur Bekämpfung eines Kleinbrands in einem Schaltkasten sind die Freiwilligen Feuerwehren Rütenbrock und Haren am Freitagmittag zum Unternehmen Röchling Engineering Plastics in Haren-Rütenbrock ausgerückt. Das Feuer wurde rasch gelöscht.

Die Brandmeldung ging um 13.26 Uhr ein. Nach Angaben des Unternehmens entstand das Feuer durch einen Kurzschluss in einem Schaltkasten in der Abteilung für Extrusion. Dort werden die hergestellten Kunststoffe ausgeschmolzen.

Nachdem die Feuerwehr Rütenbrock im Industriegebiet an der Röchlingstraße angekommen war, wurde vorsorglich die Feuerwehr Haren nachalarmiert. Es stellte sich jedoch heraus, dass das Feuer schnell gelöscht werden konnte. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.