Ein Artikel der Redaktion

24-Jährige leistet Widerstand Polizist wird in Haren bei Einsatz von Frau verletzt

Von Harry de Winter | 03.09.2019, 12:55 Uhr

Am Montagnachmittag wurde ein Polizeibeamter bei einem Einsatz in Haren verletzt. Der Polizist wurde bei der Durchsetzung eines Platzverweises von einer Frau getreten.

Wie es in der Mitteilung der Polizei heißt, wurde gegen kurz nach 14 Uhr eine Streifenbesatzung zu Streitigkeiten bei einem Mehrfamilienhaus an der Margeritenstraße geschickt. Eine 24-jährige Frau weigerte sich dort, eine Wohnung zu verlassen. Als die Beamten den zuvor angekündigten Platzverweis durchsetzen wollten, schlug und trat die Frau nach diesen. Ein Tritt traf das Knie eines der Polizisten. Er trug leichte Verletzungen davon, konnte seinen Dienst aber fortsetzen.

Die Frau wurde in Handschellen zur Dienststelle gefahren. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Sie wird sich darüber hinaus wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte und Körperverletzung verantworten müssen.

TEASER-FOTO: