Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Neuverschuldung wird in Kauf genommen Viele Investitionen trotz Corona: Das hat Hagen 2021 alles vor

Von Wolfgang Elbers | 18.12.2020, 15:00 Uhr

Noch ist nichts endgültig: Aber geht es nach der Hagener Verwaltung, dann lässt sich Gemeinde von Corona und neuen Schulden nicht stoppen. Was 2021 alles an Investitionen geplant ist.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden