Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Garnituren und mehr auf 800 Quadratmetern Osnabrücker Möbelhändler Wurm zieht in den Hagener Ortskern

Von Wolfgang Elbers | 30.11.2020, 13:12 Uhr

Ein geschäftlicher Neustart ist in Coronazeiten mutig: Der seit elf Jahren in der Möbelbranche tätige Ralf Wurm, der zuletzt an der Atterstraße im Osnabrücker Stadtteil Eversburg sein Angebot präsentiert hat, eröffnet Anfang Dezember an der Dorfstraße in den früheren „Meyers Fachmarkt“-Räumen das „Wohnstudio exklusiv“.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden