Ein Artikel der Redaktion

Statt Mietpreisbremse gezielte Anreize Hagen sorgt mit Wohnbauförderrichtlinie für Alleinstellungsmerkmal

Von Wolfgang Elbers | 09.09.2019, 14:33 Uhr

In vielen Städten und Gemeinden wird derzeit besonders eine Frage diskutiert: Wie kann sicher gestellt werden, dass ausreichend bezahlbarer Wohnraum zur Verfügung steht. Hagens Antwort: eine Wohnbauförderrichtlinie, die durch finanzielle Anreize, die mit einer 20-jährigen Mietpreisbindung verbunden sind, das Angebot erhöhen will.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche