Ein Artikel der Redaktion

2021 weniger Schwimmer in Hagen Gemeinde und Badbetreiber hoffen auf ein normaleres Hallen- und Freibad-Jahr

Von Wolfgang Elbers | 26.02.2022, 07:00 Uhr

Die Betriebseinschränkungen durch die Corona-Auflagen haben 2021 erneut deutliche Auswirkungen auf die Nutzerzahlen der Bäder gehabt: Im Freibad Hagen wurden mit 11.247 Gästen noch einmal knapp zwölf Prozent weniger Besucher als im Vorjahr (12.769) gezählt. Dennoch blickt man optimistisch auf die neue Saison.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden