Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

50 Tonnen für "Hagen-Süd" Baubeginn für erste rein elektrische Buslinie im Landkreis Osnabrück

Von Jakob Patzke | 29.04.2020, 22:12 Uhr

In der Gemeinde Hagen hat der Bau für die elektrische Metro-Bus-Linie M3 von und nach Osnabrück begonnen. Am Mittwochvormittag wurde ein rund 50 Tonnen schweres Trafogebäude an der neuen Endwende "Hagen-Süd" aufgestellt. Noch in diesem Jahr sollen hier die eingesetzten E-Gelenkbusse den benötigten Strom für den M3-Linienverkehr tanken.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden