Ein Artikel der Redaktion

Polizei überwachte sein Telefon Osnabrücker nach Einbruch in Hagen vor Gericht: Vergesslich durch vergiftetes Essen?

Von Heiko Kluge | 19.10.2022, 14:50 Uhr

Eigentlich ging es vor dem Bad Iburger Amtsgericht „nur“ um den Diebstahl eines Rasenmähers, eines Laubbläsers und einer Kabeltrommel in Hagen. Am Ende musste sich das Gericht mit einer wilden Geschichte aus „Irgendjemand hat mir was ins Essen gemischt“, Vergesslichkeit durch Unwohlsein und der möglichen Nähe zu einem kriminellen Clan auseinandersetzen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche