Lesestation voller Spannung Öffentlicher Bücherschrank auf der Dorfstraße Hagen


Hagen. Als ein „Treffpunkt im öffentlichen Raum“ wurde am Donnerstag der neu aufgestellte, für jedermann frei zugängliche Bücherschrank auf der Dorfstraße bezeichnet. In einem kurzen Einweihungsakt dankte Bürgermeister Peter Gausmann allen Beteiligten für ihr Engagement.

„Dies ist der erste, aber hoffentlich nicht der letzte öffentliche Bücherschrank, den wir hier in Hagen einweihen dürfen“, würdigte er insbesondere die Unterstützung durch den Energieversorger Teutoburger Energie Netzwerk (TEN). Dort habe m

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN