Dauerbrenner beim Open Air Red Hot bei Stock in Hagen

Klaus Lemme singt nicht nur Songs von John Fogerty, sondern weist auch eine gewisse Ähnlichkeit mit dem CCR-Mastermind auf. Foto: Markus StrothmannKlaus Lemme singt nicht nur Songs von John Fogerty, sondern weist auch eine gewisse Ähnlichkeit mit dem CCR-Mastermind auf. Foto: Markus Strothmann

Hagen. Stock Open Air, Tag zwei: Nach den Auftritten dreier Bands mit eigenem Material am Freitag gab es am Samstagabend die volle Ladung Classic Rock mit der Coverband Red Hot.

Die Mitglieder der Band kommen aus Osnabrück und Umgebung und sind Dauergast beim Stock Open Air. Sie wissen also, was den Hagenern gefällt: Mit Classic Rock und angrenzenden Stilen machten die fünf Herren ihr Publikum glücklich.

„Für die nächste Nummer haben wir mal ein bisschen bei den Beatles gegraben, obwohl wir ja eigentlich eher Stones-Fans sind“, ließ Sänger Klaus Lemme die Zuschauer wissen, „aber die Beatles haben einfach so schöne melodische Sachen gemacht.“ Keine Frage, und ab ging die Post mit einer stark verrockten Version der George Harrison-Komposition My Guitar Gently Weeps.

Gut abgehangen

Red Hot drücken auch anderen Songs gern ihren Stempel auf: John Fogertys alter Kracher Lodi bekam mit ausgefeiltem Chorgesang noch eine Schippe Countryfeeling obendrauf, und bei Heart Of Gold von Neil Young ließen Martin Bitter und Christoph Lumme ordentlich die Klampfen knirschen. Dass der Sound richtig gut abgehangen aus den Boxen kam, könnte unter anderem daran liegen, dass die Band schon seit 1980 zusammen spielt.

Der Großteil der Setlist dürfte jedem anwesenden Rockfan bekannt gewesen sein, allerdings hauten Red Hot auch einige Songs raus, die zumindest hierzulande noch nicht in einer Million Partykellern rundgespielt worden sind. Beispiel: Als „einen Song für alle, die selbst auch Musik machen und das Leben on the road kennen“ kündigte Klaus Lemme Jackson Brownes Running On Empty an. Da konnte man sich tatsächlich noch ein paar Anregungen mit nach Hause nehmen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN