Große Hilfsbereitschaft Beste Stimmung im etwas anderen Hagener Jungenzeltlager


Hagen. Das Hagener Jungenzeltlager sollte im Emsland stattfinden. Leider soff der Zeltplatz beim Unwetter am Donnerstag spektakulär ab. Kurzerhand stampften die Organisatoren ein Ersatzlager aus dem Boden, und jetzt sind doch alle da, wo sie sein wollen: Mitten im Zeltlagerfeeling.

Am Dienstag stand die Königsdisziplin des Jungenzeltlagers auf dem Programm: der Tagesstationslauf (TSL) über zwölf Kilometer. Statt durchs Emsland ging es für die Kids nun also durch heimische Gefilde - natürlich geht da zum Mittagessen tr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN