Dem Charme alter Autos erlegen Oldtimer Freunde Hagen bereiten sich auf Saison vor

Meine Nachrichten

Um das Thema Hagen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Hagen. Sie fiebern bereits dem Frühling entgegen, um endlich wieder die Verbrennungsmotoren ihrer nostalgischen Autos anlassen zu können. Ein bisschen müssen sie sich wohl noch gedulden und die Winterzeit mit der Pflege und kleineren Reparaturen ihrer Fahrzeuge überbrücken – die Oldtimer Freunde Hagen.

16 gleichgesinnte Hagener im Alter von 30 bis 75 Jahren, die alle ein oder gar mehrere betagte Fahrzeuge besitzen, haben sich nicht nur den Erhalt von und den Erfahrungsaustausch über Oldtimer auf die Fahne geschrieben. „Wir wollen auf unseren Ausfahrten den Teilnehmern, die auch aus Frankfurt oder Köln kommen, zeigen, wie schön das Osnabrücker Land und besonders die Gegend um Hagen ist“, betont Hermann Rutsch, der Vorsitzende der Gemeinschaft, die seit vergangenem Jahr ein eingetragener Verein ist.

Angefangen hat alles vor zehn Jahren. Eberhard Meier legte mit der Interessengemeinschaft der Oldtimer Freunde Hagen den Grundstein der Plattform für Liebhaber alter Autos. Seitdem fanden jedes Jahr am ersten Sonntag im Juli Ausfahrten mit durchschnittlich 80 bis 100 Teilnehmern und anschließender Ausstellung auf dem Hagener Kirschfest statt.

„Das ist schon toll, wenn man durch einen Ort fährt und die Leute bestaunen von ihren Balkonen aus die vielen unterschiedlichen Oldtimer“, schwärmt Jenny Lachmann. Sie ist die einzige Frau im Verein und fährt einen flotten Ford Mustang, Baujahr 1965, der letztes Jahr aus Pennsylvania nach Rotterdam verschifft wurde. „Die Vielfalt der Fahrzeuge ist dann schon beeindruckend. Nicht so ein Einheitsbrei wie heute auf der Straße“, meint Oldtimerfreund Andreas Dransmann. Er nimmt seinen Fiat 500L, Baujahr 1973, stets auf dem Anhänger hinter dem Wohnmobil mit in den Italienurlaub, um auch dort wendig unterwegs zu sein.

So hat jeder der Hagener Oldtimerfreunde eine ganz besondere Geschichte zu seinem Fahrzeug zu erzählen. Peter Kasselmanns 43 Jahre alter Mercedes SLC 450 gehört zu den ersten Autos mit Klimaanlage und wurde 2013 bei der Hagener Kirschhochzeit eingesetzt. Und Maik Schulenbergs Scirocco rollte 1976 bei Karmann in Osnabrück vom Band. „Das Auto sieht heute noch original so aus wie früher“, berichtet Schulenberg stolz. Als Kfz-Sachverständiger kann er den Vereinsmitgliedern mit Tipps und Tricks rund ums Auto weiterhelfen.

Seinen ersten Wagen restaurierte er mit 17 Jahren. „Genau wie Maik früher gibt es sicher auch heute Jugendliche, die sich für das Tüfteln am Fahrzeug und für Oldtimer begeistern können“, vermutet der Vorsitzende Hermann Rutsch. Deswegen plant der Verein für Schüler ab 14 Jahren im Rahmen des Hagener Ferienspaßes für die nächsten Sommerferien eine Besichtigung des VW-Werks in Osnabrück.

Für langfristig interessierte Jugendliche plant der Verein eine Werkstatt, in der mit Unterstützung der Oldtimerfreunde alte Autos restauriert werden können. „Noch sind wir auf der Suche nach einem geeigneten Ort dafür“, erklärt Rutsch, bevor er in seinen Porsche 911 964 Speedster, Baujahr 1994 steigt. Von diesem Auto mit Turboheck, sagt er, gibt es weltweit nur 20 Exemplare. Dann rutscht Rutsch in den sportlichen Schalensitz, lässt den 250 PS starken Motor an und rollt den „Luftgekühlten“ zurück nach Hause in die Garage. In Erwartung der Saison für Oldtimer.


Termine für

Oldtimerfreunde

6.bis 8. Februar: Die Hagener Oldtimer Freunde besuchen die Automesse Bremen-Classic.

30. und 31. Mai: Ausfahrt luftgekühlter Porsche nach Papenburg. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 29 Personen mit Porsche der Baureihen 356, 901, 912 und 911 begrenzt.

5. Juli: Große, traditionelle Tagesausfahrt der Oldtimer Freunde von Hagen aus in den Nordkreis Osnabrücks. Auch Busse und Lkw-Oldtimer dürfen mitfahren, vorausgesetzt sie sindmehr als 30 Jahre alt. Für exotische Fahrzeuge reicht ein Alter von mindestens 20 Jahren aus.

Weitere Informationen sowie Kontakt zum Verein gibt es auf www.oldtimer- hagen-atw.de

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN