Zielorientiert in die Zukunft Unternehmerverband Hagen gegründet

Meine Nachrichten

Um das Thema Hagen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Nicht lange reden, sondern machen: Sein Motto setzte der neue Unternehmerverband Hagen mit seinem Vorstand bei seiner Gründungsversammlung gleich in die Tat um. Vorsitzende ist Astrid Herkenhoff (vorne Mitte). Foto: Petra RopersNicht lange reden, sondern machen: Sein Motto setzte der neue Unternehmerverband Hagen mit seinem Vorstand bei seiner Gründungsversammlung gleich in die Tat um. Vorsitzende ist Astrid Herkenhoff (vorne Mitte). Foto: Petra Ropers

Hagen. Nicht endlose Sitzungen abhalten, sondern gemeinsam zielorientiert arbeiten: Dieses Motto haben sich die Gewerbetreibenden in Hagen für die Zukunft auf die Fahnen geschrieben. Im Gasthaus Herkenhoff-Glasmeyer machten sie dazu am Donnerstagabend Nägel mit Köpfen. Zügig und effizient gründeten sie den Unternehmerverband Hagen (UVH), der künftig branchenübergreifend die Interessen bündeln soll.

Rund 80 Gewerbetreibende aller Branchen waren zur Gründungsversammlung erschienen, der fast anderthalb Jahre intensiver Vorbereitungen vorausgingen. Zwar war die Gemeinde von Beginn an mit im Boot. „Der neue Verband soll aber keine Gemeindeinstitution werden“, betonte Bürgermeister Peter Gausmann. Für die Gemeinde seien allerdings manche Themen wie die Breitbandverkabelung leichter anzugehen mit einem starken Unternehmerverband im Rücken.

Drei Fachbereiche

Der UVH selbst sieht laut seiner neuen Satzung die Wirtschaftsförderung und das Standortmarketing als seine übergreifenden Ziele. Doch nicht in allen Fragen macht es Sinn, branchenübergreifend im Gesamtverband zu diskutieren. Innerhalb des Verbandes gründeten sich deshalb drei Fachbereiche oder Stammtische, in denen spezifischer die Arbeit vorangetrieben und Projekte geplant werden. Die Leitung des Fachbereichs Handel und Gewerbe liegt dabei in den Händen von Cordula Plogmann (Schuhhaus Plogmann), Ludwig Buller (Landhotel Buller) sowie Britta und Frank Plogmann (Bäckerei Plogmann). Den Fachbereich Gesundheit leiten Jan Dirk Hoß (Martinus-Apotheke) und Ricarda Ehrenbrink (Logopädie Ehrenbrink). Für den Fachbereich Handwerk/Industrie/ Dienstleistung zeichnen Markus Bramkamp (Tischlerei Hehmann), Lisa Weber-Janssen (Dachdeckerei Weber) und Heiner Hestermeyer (Zerspanung Plogmann) verantwortlich.

Vorsitzende Herkenhoff

Alle – bislang – drei Fachbereiche entsenden zudem einen Vertreter in den Vorstand, der von der Mitgliedsversammlung für jeweils zwei Jahre gewählt wird. Ihm gehören ferner als Kassenwart Thomas Plogmann (Sparkasse Hagen) und als Geschäftsführerin Jenny Menkhaus (Wirtschaftsförderung der Gemeinde) an. Den Vorsitz des neuen Verbandes übernimmt Astrid Herkenhoff (Elektro Herkenhoff). Zweiter Vorsitzender ist Steffen Plogmann (VGH Plogmann).

Die ersten Ideen haben die drei Stammtische bereits entwickelt. Für die weitere Arbeit sagte Siegfried Averhage, Leiter der Wirtschaftsförderung Wigos des Landkreises, dem UVH volle Unterstützung zu: „Zapfen Sie uns an – dafür sind wir da!“

Der Unternehmerverband ist die erweiterte Nachfolgeinstitution der Werbegemeinschaft, die in diesem Gründungsprozess aufgelöst wurde.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN