Sternwanderung Hagener Kindergärten singen für Anna-Stift-Bewohner

Von Danica Pieper

Blickfang: Die Hagener Kindergärten nahmen die Sternwanderung zum Anna-Stift wörtlich. Foto: Egmont SeilerBlickfang: Die Hagener Kindergärten nahmen die Sternwanderung zum Anna-Stift wörtlich. Foto: Egmont Seiler

Hagen. Es war ein echter Blickfang, den die Hagener Kindergartenkinder vor dem Eingang des Sankt-Anna-Stifts errichtet hatten: Mit einem riesigen Stern aus Windlichtern grüßten sie die Bewohner der Pflegeheims. Bei ihrer sogenannten „Sternwanderung“ statteten die Kinder den Senioren einen Besuch ab und sangen für sie Weihnachtslieder.

„Wir wollten schon häufiger etwas für die Senioren im Anna-Stift machen“, erklärte die Leiterin des Christophorus-Kindergartens Barbara Scholl. Schließlich kam ihr die Idee, den Bewohnern mit einer „Sternwanderung“ Licht und Lieder zu bring

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN