Speeddating statt Ausbildungsmesse Wie junge Menschen in Hagen an Ausbildungsverträge gekommen sind

Auch Landrätin Anna Kebschull (1. Reihe, zweite von links) und Hagens Bürgermeister Peter Gausmann (2. Reihe, Mitte) besuchten die Lightversion von "Talent trifft Ausbildung" in der Oberschule Hagen.Auch Landrätin Anna Kebschull (1. Reihe, zweite von links) und Hagens Bürgermeister Peter Gausmann (2. Reihe, Mitte) besuchten die Lightversion von "Talent trifft Ausbildung" in der Oberschule Hagen.
Dominik Lapp

Hagen. Die traditionelle Ausbildungsmesse „Talent trifft Ausbildung“ in der Oberschule Hagen setzte in diesem Jahr coronabedingt ausschließlich auf gut vorbereitetet Azubi-Speeddatings. Ein paar junge Menschen kamen so an begehrte Ausbildungsverträge.

Wegen der Corona-Situation konnten sich in diesem Jahr die Unternehmen der Region den Jugendlichen der weiterführenden Schulen aus Hagen, Hasbergen und Georgsmarienhütte nicht an Messeständen mit Arbeitsproben präsentieren. Dafür wurden die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN