Mittel aus Sofortprogramm des Landes Hagen bekommt Förderung, um im Ortskern die Corona-Folgen abzumildern

Blick auf den Hagener Ortskern: 345.000 Euro an Landesmitteln stehen jetzt der Gemeinde zur Minderung der Corona-Folgen zur Verfügung.Blick auf den Hagener Ortskern: 345.000 Euro an Landesmitteln stehen jetzt der Gemeinde zur Minderung der Corona-Folgen zur Verfügung.
Gemeinde Hagen/Mindrup

Hagen . Die Post aus Hannover bietet der Gemeinde die Chance, noch mehr dafür zu tun, damit nach Corona möglichst schnell wieder die normale Frequenz im Ortskern zu verzeichnen ist: Hagen wurde in das Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt“ aufgenommen, um die Pandemie-Folgen zu bewältigen. Hasbergen hat keine Gelder beantragt.

"Das ist ein Segen für den Ortskern", kommentiert Bürgermeister Peter Gausmann den Bewilligungsbescheid aus Hannover. Ein Budget von 345.000 Euro ist danach im Förderprogramm, für das Niedersachsen EU-Mittel zur Verfügung stehen, für

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN