Von 0 auf 1000 Mbit Breitbandnetz für Sudenfeld und Glandorf

Glasfaser in abgelegenen Siedlungen auf dem Land: In Hagen und Glandorf wird es bald Realität.Glasfaser in abgelegenen Siedlungen auf dem Land: In Hagen und Glandorf wird es bald Realität.
dpa/Matthias Rietschel

Hagen. Hagen-Sudenfeld und Glandorf-Schwege bekommen schnelles Internet: Innerhalb der nächsten drei bis vier Monate soll der Breitbandausbau beginnen. Pro Ortschaft werden zwei Tiefbaukolonnen die Glasfaserkabel verlegen, um insgesamt 151 Adressen ans Netz anzuschließen.

Der Anschluss der Orte ans Glasfasernetz sei bis jetzt nicht erfolgt, da er für die Netzanbieter nicht wirtschaftlich sei, sagte Stephan Simon vom Landkreis Osnabrück beim Pressegespräch am Montag in Sudenfeld. Dafür bekommen die Anwohner j

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN