Möller und Sprehe im Interview Hagener Bürgermeisterkandidaten zu Corona, Aufbruchstimmung und Zielen

Wer hat die Hagener Wähler besser im Blick: Kämmerin Christine Möller (linke Hälfte), die für die CDU antritt, oder SPD-Kandidat Uwe Sprehe.Wer hat die Hagener Wähler besser im Blick: Kämmerin Christine Möller (linke Hälfte), die für die CDU antritt, oder SPD-Kandidat Uwe Sprehe.
Bildmontage: Nadine Sieker

Hagen . Es sind nur noch siebeneinhalb Wochen bis am 12. September die Nachfolgerin oder der Nachfolger von Bürgermeister Peter Gausmann gewählt wird. Zum Start in die heiße Wahlkampfphase sieben Fragen an die beiden Kandidaten Christine Möller und Uwe Sprehe.

Für die CDU tritt die parteilose Kämmerin Christine Möller (54) an, um erste Rathauschefin in der Geschichte der Gemeinde zu werden. SPD-Kandidat Uwe Sprehe (51) will an den Erfolg von Gausmann-Vorgänger Dieter Eickholt anknüpfen, der 2000

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN