Erfahrungen des Hospizvereins Hagen Trauerbegleitung in Zeiten von Corona: Kann das funktionieren?

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie kann der Hospizverein Hagen arbeiten, aber nicht alles ist wie vor Corona.Auch in Zeiten der Corona-Pandemie kann der Hospizverein Hagen arbeiten, aber nicht alles ist wie vor Corona.
dpa/Daniel Reinhardt

Hagen. Für die Begleitung von Menschen in der letzten Lebensphase und von Menschen in Trauer sind Mitmenschlichkeit und Nähe besonders wichtig, in Zeiten der Corona-Pandemie aber nicht einfach. Wie Trauerbegleitung trotzdem funktioniert, schildert der Hospizverein Hagen.

Wenn Hinterbliebene merken, dass sie mit ihrer Trauer nicht mehr klarkommen oder es im Familien- oder Freundeskreis kein großes Thema mehr ist, wenden sie sich in der Regel an den Hagener Hospizverein. „Es ist nicht selten, dass dieses Bedü

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN