zuletzt aktualisiert vor

Polizei ermittelt weiter Großes Rätselraten: Wer hat in Hagen Waffen in einem Erddepot versteckt?

Leicht zu übersehen ist der Fundort unterhalb der Wiese am Fuße der Egge in Hagen a TW. Nach einer Woche sind die meisten Spuren um den Fundort im Wäldchen verwischt.Leicht zu übersehen ist der Fundort unterhalb der Wiese am Fuße der Egge in Hagen a TW. Nach einer Woche sind die meisten Spuren um den Fundort im Wäldchen verwischt.
Thomas Niemeyer

Hagen am Teutoburger Wald. Spaziergänger haben in der Nähe von Hagen a.T.W. ein kleines Waffenlager in einem Plastikfass entdeckt. Das Landeskriminalamt hat derzeit keine Hinweise auf einen politischen Hintergrund. Die Spurensuche läuft, wie ein Polizeisprecher am Samstagabend mitteilte.

Die Osnabrücker Polizei bestätigte am Samstagabend einen Bericht des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“. Demnach hatten Spaziergänger Ende Februar ein vergrabenes Plastikfass in einem Wald in der Gemeinde im südlichen Landkreis Osnabrüc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN