Bereits 40 Teams angemeldet Kann das Hagener Open-Air-Kegeln trotz Corona stattfinden?

So dicht gedrängt wie in der Vergangenheit, werden die Gäste des Hagener Open-Air-Kegelns in diesem Jahr nicht stehen können.So dicht gedrängt wie in der Vergangenheit, werden die Gäste des Hagener Open-Air-Kegelns in diesem Jahr nicht stehen können.
Archiv/Horst Troiza

Hagen. Nachdem das Hagener Open-Air-Kegeln im vergangenen Jahr Corona zum Opfer fiel, zeigen sich die Veranstalter nun optimistisch, dass im kommenden Sommer wieder unter freiem Himmel gekegelt werden kann.

„Letztes Jahr haben wir das Turnier schweren Herzen abgesagt, weil wir den Teilnehmenden die Corona-Regeln nicht zumuten wollten“, sagt Lars Bensmann vom Hagener Kegelclub „The Killers“, der das Turnier organisiert. Doch nun soll das Hagene

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN