zuletzt aktualisiert vor

25-Jährige in Hagen leicht verletzt Frontscheibe beschlagen: Auto bleibt auf Rampe hängen

Bei einem Unfall in Hagen hingen zwei Räder dieses Autos plötzlich in der Luft. Die 25-jährige Fahrerin erlitt leichte Verletzungen.Bei einem Unfall in Hagen hingen zwei Räder dieses Autos plötzlich in der Luft. Die 25-jährige Fahrerin erlitt leichte Verletzungen.
NWM-TV

Hagen. Weil die Frontscheibe beschlagen war, blieb eine 25-jährige Frau auf dem Parkplatz eines Discounters an der Hüttenstraße in Hagen mit ihrem Auto beinahe auf einer Rampe hängen. Die Feuerwehr half.

Der Unfall ereignete sich am Freitagabend gegen 20.15 Uhr. Wie die Polizei meldet, übersah die Frau wegen der eingeschränkten Sicht durch die beschlagene Frontscheibe offenbar die Laderampe, die mit einer niedrigen Betonmauer abgegrenzt ist

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN