Forellental trotz Lockdown geöffnet Grünkohltour durch Hagen: Wie die Hellermanns Corona ein Schnippchen schlagen

Das Essen ist fertig – und lecker. Ursula und Ludger Hellermann lassen sich ihren Grünkohl schmecken.Das Essen ist fertig – und lecker. Ursula und Ludger Hellermann lassen sich ihren Grünkohl schmecken.
Gerrit Tschierswitz

Hagen . Im Anschluss an eine Wandertour eine deftige Portion Grünkohl – das ist gute Tradition. Doch ein gemütliches Einkehren ist bei geschlossenen Lokalen nicht möglich. Wie es zu Corona-Zeiten dennoch funktionieren kann, haben die Hellermanns am Mittwochnachmittag in Hagen gezeigt.

Es dämmert schon, als Ursula und Ludger Hellermann mit dem Fahrrad ihr Ziel erreichen. Zwischen den Hügeln gelegen befindet sich das Restaurant "Zum Forellental". "Ich kenne mich hier aus, ich bin gebürtiger Hagener, deshalb kam ich auf die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN