Nach Corona-Fall geteilter Unterricht An Hagener Oberschule sind 22 Schüler und drei Lehrkräfte in Quarantäne

Diese Woche  hat eine Schülerin des neunten Jahrgangs der Oberschule Hagen einen positiven Testbefund bekommen.Diese Woche hat eine Schülerin des neunten Jahrgangs der Oberschule Hagen einen positiven Testbefund bekommen.
Symbolbild/David Ebener

Hagen . Jetzt hat das Infektionsgeschehen erstmals auch eine Schule der Kirschgemeinde getroffen: Eine Schülerin des neunten Jahrgangs der Hagener Oberschule ist Mitte der Woche positiv getestet worden. Die Klasse und weitere Kursteilnehmer des Jahrgangs sowie drei Lehrer sind seit Donnerstag in Quarantäne. Warum das jetzt auch Folgen für alle Schüler und Lehrer hat.

Mit Wiederbeginn des Unterrichts nach den Herbstferien sind auch in der Hagener Oberschule die ALA-Regeln – Alltagsmasken, Lüften alle 20 Minuten und Abstandsvorgaben – fester Bestandteil des Schulalltags. Dies dürfte mit dazu beigetragen h

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN