Land erhöht Gebühren In Hagener Obermark und Niedermark wird Wasser teurer

Durch den Verkauf des Wasserwerks In den Fleeten ist es der Gemeinde möglich, die Erhöhung des "Wassergroschens"  durch das Land nicht komplett auf den Wasserpreis umzulegen.Durch den Verkauf des Wasserwerks In den Fleeten ist es der Gemeinde möglich, die Erhöhung des "Wassergroschens" durch das Land nicht komplett auf den Wasserpreis umzulegen.
dpa/ Ralf Hirschberger

Hagen . Jahrzehntelang war der Wasserverband Altenhagen in der Obermark deutlich günstiger als die zwei anderen Versorger, die für die Haushalte in der Niedermark zuständig sind. Damit ist es jetzt vorbei.

Ungewohnte Entwicklung in der Kirschgemeinde: Jahrzehntelang konnte der Wasserverband Altenhagen, der zuletzt 2019 in einem Ranking des Landes zu günstigsten Anbietern auf den Medaillenrängen landete, den Verbrauchern das Frischwasser

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN