Warten auf Premieren-Bewohner Erstes Storchennest in Hagen errichtet

Von noz.de

Noch aus Pappe: Aber bald soll in dem – dann sicher von Flaschen geräumten – Nest am Borgberg ein echter Storch einziehen. Foto: Gemeinde Hagen/MindrupNoch aus Pappe: Aber bald soll in dem – dann sicher von Flaschen geräumten – Nest am Borgberg ein echter Storch einziehen. Foto: Gemeinde Hagen/Mindrup
Picasa

Hagen. Die Bleibe ist fertig, nun fehlt noch jemand der bleibt: Das erste Hagener Storchennest steht auf dem Hof Altevogt am Borgberg. Das teilt die Gemeinde mit.

Auf dem Hof Altevogt findet der Storch laut Umweltschutzbeauftragtem Ullrich Elixmann optimale Bedingungen vor: Die Nord-Ost Achse sei zum Einflug frei, es gebe weder eine Hochspannungsleitung noch stark befahrene Straßen in der Nähe und es

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN