Bis auf Weiteres geschlossen Die Corona-Krise trifft den Hagener Campingplatz hart

Der Hagener Campingplatz ist bis auf Weiteres geschlossen und dadurch in Schieflage geraten. Foto: Dominik LappDer Hagener Campingplatz ist bis auf Weiteres geschlossen und dadurch in Schieflage geraten. Foto: Dominik Lapp
Dominik Lapp

Hagen. Normalerweise hätten am Wochenende wieder zahlreiche Gäste Ruhe und Entspannung auf dem Campingplatz am Teutoburger Waldsee in Hagen gesucht. Aufgrund der Corona-Krise musste dieser jedoch bis auf Weiteres schließen.

Am 18. März teilte der Landkreis Osnabrück dem Campingplatzbetreiber Michael Meyer zu Mecklendorf mit, dass er den Platz bis zum 22. März räumen müsse. „Das war gar nicht kalkulierbar und hat uns hart getroffen“, sagt Meyer zu Mecklendorf.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN