Mobilität, Naturschutz, Gemeinschaft, Sport Dorfentwicklung in Hagen: Sieben Projekte in den Startlöchern

Wie soll es in Hagen in den kommenden Jahren aussehen? Bei einem Dörferabend wurden sieben Projekte des Dorfentwicklungplans vorgestellt. Foto: Lea BeckerWie soll es in Hagen in den kommenden Jahren aussehen? Bei einem Dörferabend wurden sieben Projekte des Dorfentwicklungplans vorgestellt. Foto: Lea Becker

Hagen. Hagen soll fit gemacht werden für die Zukunft – mit der Dorfentwicklung. Acht Monate lang hatten interessierte Bürger Ideen dafür entwickelt. Sieben konkrete Projekte wurden nun bei einem Dörferabend im Bürgerhaus Natrup-Hagen präsentiert. Auch für Privatpersonen wurden Fördermöglichkeiten aufgezeigt.

Bewegungsparcours am Kirschlehrpfad: Im Bereich des Lehrpfads soll eine Route entwickelt werden, die allen Bevölkerungs- und Altersgruppen Bewegungs- und Spielmöglichkeiten bietet. "Gleichzeitig sollen auch barrierefreie Wege entstehen, sod

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN