Vorwurf: Exhibitionistische Handlungen Hagener wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern vor Gericht

Nicht vor Mitte Februar dürften am Amtsgericht Bad Iburg die Plädoyers im Strafverfahren gegen einen 58-jährigen Hagener, der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt ist, gehalten werden. Foto: Archiv/Michael SchwagerNicht vor Mitte Februar dürften am Amtsgericht Bad Iburg die Plädoyers im Strafverfahren gegen einen 58-jährigen Hagener, der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt ist, gehalten werden. Foto: Archiv/Michael Schwager

Bad Iburg/Hagen. Seit Anfang Dezember muss sich ein Hagener, der privat unentgeltlich Musikunterricht gibt, vor dem Bad Iburger Amtsgericht wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs verantworten. Der Mann soll zwei zum Tatzeitpunkt neun- beziehungsweise zehnjährigen Kindern unter anderem jeweils Videos mit exhibitionistischen Handlungen gezeigt haben.

Non consequatur corrupti rerum in ullam quam. Occaecati ducimus in similique et quas sequi iste. Et nesciunt dolore sed cum explicabo aperiam. Necessitatibus sint est libero deserunt qui.

Amet sequi rerum assumenda magni. Dolorem et illum esse a. Voluptas autem modi provident est. Vel est quas ad illo ratione et ut. Rerum itaque distinctio nihil voluptatem ipsam. Dolorem sit officiis nihil quas.

Quia commodi laborum aut harum error doloribus. Provident quaerat neque sequi dolore. Perspiciatis rerum aspernatur recusandae molestiae. Est placeat id aliquid consequatur minus. Voluptatem voluptatibus incidunt nihil doloremque voluptatem facilis sunt. Eligendi molestiae cumque recusandae corporis vero totam.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN