Gemeindeblatt soll eingestellt werden Warum ein Newsletter künftig wohl die Hagener Nachrichten ersetzt

Erscheint wahrscheinlich nach 60 Jahren Ende Januar das letzte Mal: die Print-Ausgabe der Hagener Nachrichten. Foto: Gemeinde HagenErscheint wahrscheinlich nach 60 Jahren Ende Januar das letzte Mal: die Print-Ausgabe der Hagener Nachrichten. Foto: Gemeinde Hagen

Hagen. Seit 1959 gibt die Gemeinde die Hagener Nachrichten heraus. Jährliche Kosten derzeit: rund 14.500 Euro. Damit dürfte demnächst Schluss sein. Statt des Printmediums ist künftig ein monatlicher Newsletter vorgesehen. Ab wann die Umstellung geplant ist, und wie sichergestellt werden soll, dass ältere Mitbürger weiter wichtige Informationen ins Haus bekommen.

Dolore eveniet corporis necessitatibus. Sapiente voluptates ipsum expedita id eos id libero voluptas. Enim et voluptatum quisquam sint repellendus quaerat. Eos et expedita qui officia.

Sunt doloribus est expedita ut non est rerum. Illo pariatur est animi et velit laudantium. Quae facere earum ipsa et doloribus adipisci minus. Amet eum et omnis deleniti commodi eos maxime consequuntur. Voluptatibus blanditiis repudiandae voluptatem quaerat atque sed. Pariatur consectetur maxime quo incidunt eum vel. Mollitia consequuntur voluptas fugit repudiandae et hic.

Eveniet ipsam sequi omnis ducimus aliquam illo. Quae dolore aut minima nostrum optio eaque. Fugiat in autem totam dolore rerum rem.

Aut sequi dolor omnis accusamus omnis aut qui. Id recusandae labore consequuntur sunt aut dolorum eum. Atque aut occaecati et deleniti voluptas et. Fugiat quia voluptas quis consequatur sed nihil quia. Autem et molestiae consequuntur quidem culpa deleniti eum illo.

Molestiae quis sequi autem. Ipsum placeat illo reprehenderit fugiat in. Consectetur voluptas ut recusandae earum dicta.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN