Vortrag in Hagen Experte: Viele Priester haben Probleme sich zu binden

Über Pädophilie und sexueller Missbrauch sprach der Fachhmann Wolfgan Weig in der Pfarreiengemeinschaft Hagen, die dabei ist, Missbrauchsgeschehnisse in der Kirche aufzuarbeiten. Foto: Claudia SarrazinÜber Pädophilie und sexueller Missbrauch sprach der Fachhmann Wolfgan Weig in der Pfarreiengemeinschaft Hagen, die dabei ist, Missbrauchsgeschehnisse in der Kirche aufzuarbeiten. Foto: Claudia Sarrazin
Claudia Sarrazin

Hagen. Die Pfarreiengemeinschaft Hagen ist dabei, Missbrauchsgeschehnisse in der Kirche aufzuarbeiten - auch weil belastete Priester jahrelang in Hagen ihr Amt ausüben durften. Die Frage „Pädophilie und sexueller Missbrauch – was steckt dahinter?“ beantwortete nun Fachmann Wolfgang Weig. Am Ende wurde es emotional.

Rund 70 Hagener kamen ins Gellenbecker Pfarrheim zum Vortrag des Facharzts für Psychiatrie und Psychotherapie und Sexualtherapeuten. Dieser klärte zunächst einige Begrifflichkeiten.Ohne Theorie geht es nicht Übersetzt heiße der griechische

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN