Drei Säulen der Nachhaltigkeit Kontinuität im Vorstand der Hagener CDU

Der Hagener CDU-Vorstand (v.l.): Claus Molitor, Mechthild Lauxtermann, Christoph Dransmann (Vorsitzender) und Rainer Summe-Frankenberg. Foto: CDU HagenDer Hagener CDU-Vorstand (v.l.): Claus Molitor, Mechthild Lauxtermann, Christoph Dransmann (Vorsitzender) und Rainer Summe-Frankenberg. Foto: CDU Hagen

Hagen. Die Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hagen hat den Vorsitzenden Christoph Dransmann einstimmig im Amt bestätigt.

Der Ebenso wählte die Versammlung erneut Mechthild Lauxtermann, Claus Molitor und Rainer Summe-Frankenberg zu seinen drei Stellvertretern. Damit, so die CDU Hagen weiter, habe sie Kontinuität bewiesen. 

Nachdem der Vorstand den Mitgliedern die Umwelt-, Klima- und Nachhaltigkeitsthemen der letzten Jahre aufgezeigt hatte, fasste das Gremium den folgenden einstimmigen Beschluss als künftigen Arbeitsauftrag für die Ratsfraktion: „Für eine nachhaltige Entwicklung unserer Heimatgemeinde: Umwelt- und Klimaschutz ist eines der zentralsten und gleichzeitig komplexesten Themen unserer Zeit mit Auswirkungen und Veränderungen auf zahlreiche Bereiche unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens. Eine nachhaltige Zukunftsgestaltung basiert dabei aber neben den rein ökologischen Aspekten auch auf ökonomischen und sozialen Komponenten. Eine zentrale Rolle bei der Ausgestaltung dieser drei Säulen kommt den Kommunen zu." 

Der CDU Gemeindeverband Hagen fordert daher die Mitglieder der CDU-Fraktion im Hagener Gemeinderat auf, "die erfolgreiche Politik der vergangenen Jahre fortzusetzen und zu intensivieren sowie den Einklang von ökologischen, ökonomischen und sozialen Komponenten bei sämtlichen Ratsinitiativen und -entscheidungen zu berücksichtigen und somit die nachhaltige Entwicklung unserer Heimatgemeinde weiterhin gezielt voranzutreiben.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN