Mit Reifen Fuß überrollt Dreijähriges Kind bei Unfall in Hagen verletzt

Ein dreijähriges Kind wurde am Freitag bei einem Unfall in Hagen verletzt. Foto: NWM-TVEin dreijähriges Kind wurde am Freitag bei einem Unfall in Hagen verletzt. Foto: NWM-TV

Hagen. Ein dreijähriges Kind ist am frühen Freitagnachmittag bei einem Unfall in Hagen verletzt worden. Nach ersten Informationen der Polizei rollte ein Auto über einen Fuß des Kindes.

Wie die Polizei auf Anfrage unserer Redaktion mitteilt, ereignete sich der Vorfall gegen 14.05 Uhr an der Ecke Feldweg / Weidenstraße. Zwei Kinder spielten zu diesem Zeitpunkt auf einer Freifläche an der Weidenstraße, auf der ein Autofahrer mit seinem Wagen in Richtung Bergstraße fuhr und an der Einmündung des Feldweges anhielt. 

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll eines der Kinder die Straße überquert haben, als der Autofahrer in Schrittgeschwindigkeit anfuhr. Offenbar rollte er mit einem Reifen über den Fuß des dreijährigen Kindes, das später mit einem Rettungswagen in ein Osnabrücker Krankenhaus gefahren wurde. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN