Aus der Selbsthilfe geboren Die Ortsfeuerwehr Niedermark wird 90

Von Werner Barthel

Die Bewohner der Niedermark wissen, was sie an ihrer Freiwilligen Feuerwehr haben. Jubel beim Wiedereinzug ins erweiterte Gerätehaus. Foto: Jörn MartensDie Bewohner der Niedermark wissen, was sie an ihrer Freiwilligen Feuerwehr haben. Jubel beim Wiedereinzug ins erweiterte Gerätehaus. Foto: Jörn Martens
Jörn Martens

Hagen. Zwischen den Anfängen der Feuerwehr Gellenbeck 1929 bis hin zur Freiwilligen Feuerwehr Niedermark von heute liegen Welten: Aus der Selbsthilfe zur Brandbekämpfung erwuchs in Jahrzehnten eine Wehr mit vielfältigen neuen Aufgaben.

Ehrenoberbrandmeister August Hehmann, der gleichzeitig mit der Ortswehr seinen 90. Geburtstag begeht, weiß allerdings nur vom Hörensagen, wie alles begann: „Ich bin zwar erst 1943 eingetreten, aber wir haben noch mit derselben Motor- und Ha

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN