Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Mountainbiker verletzt sich bei Sturz in Waldgebiet bei Hagen aTW

Foto: NWM-TVFoto: NWM-TV

Hagen aTW. Bei einem missglückten Sprung hat sich ein junger Mountainbiker am Mittwochabend in einem Waldgebiet bei Hagen aTW verletzt. Für die Rettungskräfte gestaltete es sich schwierig, den Unfallort zu erreichen.

Wie die Polizei im Gespräch mit unserer Redaktion erklärte, ereignete sich der Unfall gegen 18 Uhr in einem Waldgebiet nahe der Straße Zum Wöhrden. Der 13-jährige Mountainbiker war mit einer Gruppe unterwegs.

Bei einem Sprung kam der 13-Jährige unglücklich auf, stürzte und zog sich Verletzungen an der Wirbelsäule zu. Die Begleiter des Verletzten verständigten einen Rettungswagen.

Foto: NWM-TV

Die Helfer hatten jedoch Probleme, den Unfallort in dem unwegsamen Gelände zu erreichen. Der Verletzte wurde schließlich vom Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN