zuletzt aktualisiert vor

Hubschrauber im Einsatz Polizei findet vermisste Person aus Hagen in Hasbergen

Symbolfoto: imago/Becker & BredelSymbolfoto: imago/Becker & Bredel

Hagen/Hasbergen. Die Polizei Georgsmarienhütte hat am Mittwochmorgen mit einem Hubschrauber nach einer vermissten Person aus Hagen gesucht. In Hasbergen fand sie den älteren Herren.

Seit dem Morgen suchte die Polizei mit Streifen und einem Hubschrauber nach dem Vermissten aus Hagen, bestätigte Polizeisprecherin Mareike Edeler auf Anfrage. Er ist auf Medikamente angewiesen.

Am Dienstagnachmittag hatte der Mann seine Wohnung in Hagen mit einem Roller verlassen, um Besorgungen zu erledigen, teilte die Polizei mit. Als er nicht zurückkehrte, meldeten ihn Angehörige als vermisst.

Am Dienstagabend suchte die Polizei bereits nach dem Mann, allerdings erfolglos. Am Mittwoch kam der Hubschrauber zum Einsatz. Die Besatzung fand den Roller in Hasbergen, eine Streife fand schließlich den Vermissten in der Nähe des Rollers in einem Waldstück.

Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Die genaueren Umstände seien noch unklar, so Edeler. Zum Alter des Mannes und seinem aktuellen Gesundheitszustand konnte sie noch keine Angaben machen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN