Problem mit Überlandleitung Stromausfall in Hagen am Teutoburger Wald

Von Arne Köhler

Ein Problem mit einer Freileitung hat am Samstag in der Gemeinde Hagen am Teutoburger Wald vorübergehend zu einem Stromausfall geführt. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpaEin Problem mit einer Freileitung hat am Samstag in der Gemeinde Hagen am Teutoburger Wald vorübergehend zu einem Stromausfall geführt. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Hagen. In Hagen am Teutoburger Wald ist am Samstagvormittag zeitweise der Strom ausgefallen. Grund ist offenbar der Defekt einer Freileitung.

Zu einem Stromausfall ist es am Samstagvormittag in der Gemeinde Hagen am Teutoburger Wald gekommen. Das bestätigte ein Mitarbeiter der Stadtwerke Osnabrück, die für die Störungsannahme zuständig ist, auf Nachfrage unserer Redaktion. Mittlerweile würden die meisten Haushalte wieder mit Strom versorgt, lediglich im Bereich Jägerberg gebe es noch Ausfälle.

Den Angaben zufolge gibt es offenbar ein Problem mit einer Überlandleitung. Worin dieses Problem genau besteht, konnte der Stadtwerke-Mitarbeiter nicht sagen. Für die Entstörung zuständig ist in Hagen die Teutoburger Energienetzwerk (Ten), die unsere Redaktion für weitere Nachfragen telefonisch zunächst nicht erreichen konnte.